SOS-Card

Es ist zwar nur eine Kleinigkeit aber eine SOS-Card kann Helfern wichtige Informationen liefern. Sie ist dafür gedacht im Gurtzeug oder im Geldbeutel mitgeführt zu werden und Helfern / Rettern wichtige Informationen, wie Name des Piloten, medizinische Besonderheiten, Kontaktpersonen, etc.), über den Verunfallten zu liefern. Ich habe daher eine SOS-Card Vorlage gemacht, die jeder gerne verwenden, weitergeben und verteilen darf:

SOS Card Download

Hinweise:

  • die PDF verfügt über Formularfelder und kann am Rechner ausgefüllt werden
  • Die Karte hat im Original eine Größe von 85 x 50mm abzgl. je 2mm Rand pro Seite. Sie hat damit die Größe einer  normalen Visitenkarte und sollte in jeden Geldbeutel und jedes Gurtzeugfach passen
    • Wenn Ihr an der roten Außenlinie entlang schneidet solltet Ihr genug überstand haben um die Karte zu laminieren und sie danach dennoch überall hinein zu bekommen
    • Achtet beim Drucken darauf die Karte auf 100% zu drucken (nicht automatisch vergrößern oder verkleinern) damit die Größe stimmt
  • Die Karte funktioniert nicht nur für Gleitschirmflieger – Ich habe mittlerweile neben meinem Organspendeausweiß immer eine im Geldbeutel

Ausfülltipps:

  • füllt die Karte auf englisch aus und wenn noch Platz ist in der Sprache in der Region ihr am meisten unterwegs seid.
  • haltet Euch kurz und benutzt Schlagworte
  • Benutzt bei Telefonnummern die Ländervorwahlen (z.B. +49 für Deutschland)
  • schreibt leserlich und in Druckschrift (wenn Ihr sie nicht am Rechner ausfüllt)
  • Das Feld „nationality“ erlaubt nur 3 Zeichen. Es ist dafür gedacht im Länderkürzel wie GER oder AUT aufzunehmen

  SOS Card 1.1.0 Muster 1 SOS Card 1.1.0 Muster 2

Textbausteine und Schlagwortverzeichnis für „ermergency informations“

Englisch Deutsch
I take the following medications Ich nehme folgende Medikamente
I have diabetes Ich bin Diabetiker
I have diabetes. Should you find me in state of disorientation, confusion or even unconciousness, I’m in urgent need of your help. Please do call a doctor or an ambulance! If I’m still able to swallow please give me a sugared drink immediatly. (no sweeteners please) Ich bin Diabetiker. Sollten sie mich verwirrt benommen oder bewusstlos auffinden, dann benötige ich dringend ihre Hilfe. Verständigen sie bitte einen Arzt oder Rufen den Rettungsdienst. Wenn ich noch schlucken kann, geben Sie mir sofort Zucker oder gezuckerte Getränke (keinen Süßstoff)
I’m hemophiliacs Ich bin Bluter
You will find further informations in my wallet Sie finden weitere Informationen in meinem Geldbeutel

Changelog

 

Wer Ideen und Anregungen hat, immer her damit, nutzt die Kommentare!

kommentieren